Blumenbach-online
  Blumenbach-online
Blumenbach Online: Sammlungsdatenbank Viewer


GZG.HST. 0.343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis) [Rasselbecher]


Kerndaten (A)


GZG HST 0 343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis), Rasselbecher  Zum Öffnen anklicken.

Kerndaten-ID:3
Uid:27
Pid:1
Tstamp:
Crdate:
Cruser_id:5
A0, Zusammenfassende Bezeichnung
[Sammlungs-Akronym und Inventar-Nummer ...]:
Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis) [Rasselbecher]
A1, Zuordnung:Zoologie
A2, Sammlungs-Akronym:GZG.HST.
A3, Heutige Inventar-Nummer:0.343
A5, Sekundär-Nummer(n):
A6, Stückzahl/Serie:1
A7a, Großgruppe (in Fachtermini):Mammalia: Rodentia: Hystricidae
A7b, Großgruppe (allgemein):Säugetiere: Nagetiere: Stachelschweine
A8, Original-Bezeichnung(en):Hystrix cristata
A9a, Neue Bezeichnung (in Fachtermini):Hystrix africaeaustralis, Rasselbecher
A9b, Neue Bezeichnung (allgemein):Kap-Stachelschwein, Rasselbecher
A9c, Synonyma:Südafrikanisches Stachelschwein
A9d, unique Identifier (uri):
A12a, Alter/Datierung von:rezent
A12aa, Alter/Datierung bis:rezent
A12b, Bemerkungen zum Alter/zur Datierung:
A12c, Datierungsmethode:
A12d, Bemerkungen zur Datierungsmethode:
A13a, Fundort:Kapstadt, Province of the Western Cape - South Africa - Africa - World
A13b, Fundort-Koordinaten:33° 56\' 00\'\' S, 018° 28\' 00\'\' E
A13c, Fundort Orts-Getty-ID:tgn:7000811
A13d, Fundort übergeordnete orts-Getty-ID:
A14a, Sammler (leg.):Lichtenstein, Martin Hinrich Karl von (1780-1857)
A14aa, CERL-Id/interne Id Sammler (leg.):cnp01262952
A14b, Datum (leg.) von:1802-01-01
A14ba, Datum (leg.) bis:1809-12-31
A15a, Erhalten von:Lichtenstein, Martin Hinrich Karl von (1780-1857)
A15aa, CERL-Id/interne Id Donator/Geber (don./ded.):cnp01262952
A15b, Datum (Sammlungseingang) von:1802-01-01
A15ba, Datum (Sammlungseingang) bis:1809-12-31
A16a, Erwerbsform:Geschenk
A16b, Im Besitz der Universität seit:Unbekannt (aus Bestand des Academischen Museums oder Privatsammlung Blumenbachs)
A17, Bemerkungen zu Sammler, Donator und Erwerbsform:
A18, Erwähnungs-Original zu:00021: 73; 00023: 72; 00024: 74; 00025: 66; 00026: 83; 00027: 84; 00029: 85; 00030: 87f; 00031: 88f; 00032: 89f; 00033: 74; 00034: 55
A19, Beschreibungs-Original zu:00147 (9): (ohne Seitenzählung, Text zu Taf. 81)
A20, Abbildungs-Original zu:00147 (9): Taf. 81; Mohr, E. (1965): Abb. 6
A21, Botanischer-/Zoologischer-/Paläontologischer-/Mineralogischer Typus:nein
A22, Sekundär-Literatur:Mohr, E. (1965): Altweltliche Stachelschweine. 164 S., Die Neue Brehm-Bücherei Band 350, Wittenberg Lutherstadt (A. Ziemsen)
A23, Bemerkungen zu Erwähnungs-, Beschreibungs- und Abbildungs-Originalen, Typus und Sekundär-Literatur:
A24a,Standort
[Für externen Zugriff]:
Georg-August-Universität Göttingen, Geowissenschaftliches Zentrum, Museum, Sammlungen & Geopark
A24b, Standort
[Für internen Zugriff]:
UNI Gö, Geowissenschaftliches Zentrum, Museum, Magazin Geologie/Paläontologie, Raum 16-025, Historische Sammlung
A26, Objekt-Typ:Naturalia
A27, Nutzungsbedingungen für die digitalen Abbildungen:
A28, Rechtehinweise für die digitalen Abbildungen:Die Rechte für die digitalen 2D-Einzelaufnahmen liegen beim Geowissenschaftlichen Museum Göttingen, GZG
C1, Anzahl der Original-Etiketten:1
C2, Anzahl der Sekundär-Etiketten:0
F1, Bemerkungen (allgemein):
F2a, Bearbeiter:M. Reich, A. Gehler, A. Böhme, N. Schäfer
F2b, Datum der Erstbearbeitung:2010-03-15
F3a, Letzte Änderung von:N. Schäfer
F3b, Letzte Änderung am:2017-01-16
F4, Erwähnung im Briefwechsel:
F5, Erwähnung in handschriftlichen Katalogen Blumenbachs:
F6, Verlinkung zu digitalisierten Schriften:
F7, Verlinkung zu digitalisierten Original-Abbildungen:
F8, Verlinkung zu digitalisierten Briefen:
F9, Schlagworte:



Spezifizierung (B, Objekte)


GZG HST 0 343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis), Rasselbecher, mit Farbskala  Zum Öffnen anklicken.

Datensatz-ID:3
Kerndaten_id:3
Block_nr:0
B1, Art des Objektes/der Objekte:
B3d, Bemerkungen zu B1-B3:
B4a, Geschlecht:
B5, Funktion, Anwendung und Symbolik des Objektes/der Objekte:
B6, Bemerkungen zur B4a-B5:
B7a, Größe des Objektes/der Objekte:L=102 [mm] D=7 [mm]
B8, Gewicht des Objektes/der Objekte:G=16.3 [g]
B9a, Art der historischen Aufbewahrung des Objektes/der Objekte:Reagenzglas mit Korken, versiegelt mit rotem Siegellack
B9b, Bemerkungen zur historischen Aufbewahrung:L (Reagenzglas)=135 mm mit unebenem Rand (da z. T. ausgebrochen); D (Reagenzglas)=14 mm; G (Reagenzglas inklusiver Objekt) =16.3 [g]
B10a, Zustand des Objektes/der Objekte:sehr gut
B10b, Bemerkungen zum Zustand des Objektes/der Objekte:
B11a, Konservierung/Restaurierung nötig?:nein
B11b, letzte Konservierung/Restaurierung:
B11c, Datum der letzten Konservierung/Restaurierung:
B12, Heutige Inventar-Nummer:0.343



Spezifizierung (E, Nummern)


Datensatz-ID:3
Kerndaten_id:3
Block_nr:0
A4, Original-Nummer(n):nicht vorhanden
E1, Art und Position der Original-Nummer(n):
E2, Größe der Etiketten der Original-Nummer(n):
E3, Art der Schrift der Original-Nummer(n):
E4a, Zustand der Original-Nummer(n):
E4b, Bemerkungen zum Zustand der Original-Nummer(n):
E5a, Konservierung/Restaurierung nötig:
E5b, letzte Konservierung/Restaurierung:
E5c, Datum der letzten Konservierung/Restaurierung:



Spezifizierung (C, Original-Text auf Etiketten)


GZG HST 0 343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis), Rasselbecher, Etikett1  Zum Öffnen anklicken.

GZG HST 0 343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis), Rasselbecher, Etikett2  Zum Öffnen anklicken.

GZG HST 0 343 Kap-Stachelschwein (Hystrix africaeaustralis), Rasselbecher, Etikett3  Zum Öffnen anklicken.

Zuordnung zu Blau:
ID 3: ...
Zuordnung zu Rot:
ID 3: ...
Datensatz-ID:5
Kerndaten_id:3
Block_nr:0
A10, Text vom Original-Etikett/von den Original-Etiketten:Einer der mittlern Schwanzkiele der Hystrix cristata.
C3, Art und Position des Original-Etiketts/der Original-Etiketten:Direkt auf die historische Aufbewahrung geklebt, an den oberen Rand des Reagenzglases
C4, Größe des Original-Etiketts/der Original-Etiketten:B=12.5 [mm] L=31 [mm]
C5, Art der Schrift auf dem Original-Etiketts/den Original-Etiketten:Handschrift von Blumenbach
C6a, Zustand des Original-Etiketts/der Original-Etiketten:gut
C6b, Bemerkungen zum Zustand des Original-Etiketts/der Original-Etiketten:
C7a, Konservierung/Restaurierung nötig:nein
C7b, letzte Konservierung/Restaurierung:
C7c, Datum der letzten Konservierung/Restaurierung:



Spezifizierung (D, Original-Text direkt auf dem Objekt)


Zuordnung zu Blau:
ID 3: ...
Zuordnung zu Rot:
ID 3: ...
Datensatz-ID:9
Kerndaten_id:3
Block_nr:0
A11, Text von Original-Beschriftung direkt auf dem Objekt/den Objekten:nicht vorhanden
D1, Position des historischen Textes auf dem Objekt/den Objekten bzw. der historischen Aufbewahrung:
D2, Schrift des historischen Textes auf dem Objekt/den Objekten bzw. der historischen Aufbewahrung:
D3a, Zustand des Original-Textes auf dem Objekt/den Objekten bzw. der historischen Aufbewahrung:
D3b, Bemerkungen zum Zustand des Original-Textes auf dem Objekt/den Objekten bzw. der historischen Aufbewahrung:


Footer
Startseite    Übersicht Impressum    Kontakt